Tickets & Events

Demnächst:

28. Mai – 5 Meisterschaftskämpfe bei AGON Box-Gala

Am 28. Mai werden AGONs Athleten das verteidigen, was sie am 27. Februar gewonnen haben. Vier Titel. Zusätzlich erhält Thomas Piccirillo ein knackiges Upgrade. Er fordert den EBU EU-Meister heraus.

Klich, Thiemke und Schicke stimmen auf Meisterschaftskämpfe ein

Michelle Klich hat, wie Fabian Thiemke, die letzte Veranstaltung in guter Erinnerung. Sie besiegte in ihrem Debutkampf als Profi die Tschechin Eva Hrkotova. Jetzt bekommt Sie Helena Drbohlavova, ebenfalls aus Tschechien, vor die Fäuste.
Fabian Thiemke wird gegen den Düsseldorfer Jay Spencer zu einem Achtrunder antreten. Ringgerüchten zufolge wird er die Box-Welt wohl noch dieses Jahr mit einem echten Kracher überraschen.
Nach seiner langwierigen Verletzungspause will Mittelgewichtler Björn Schicke wieder ins Boxgeschehen eingreifen und gegen Vito Palmieri, alias „Vito Vendetta“ Ranglistenpunkte einsammeln.

Saidi um DM Titel

Jama Saidi, der sich gegen den Kolumbianer Joel Julio den internationalen DM-Titel des BDB sicherte, will die gezeigte Leistung gegen Dennis „The Spartan“ Dauti bei seiner ersten Titelverteidigung bestätigen.

Vincenzo Gualtieri und William Scull um IBO Gürtel

Gleich zweimal geht es um Titel der International Boxing Organization (IBO). Vincenzo Gualtieri wird seinen Continental Meister im Mittelgewicht gegen den Römer Khalil „Arabetto“ El Harraz in den Ring werfen.
AGONs ungeschlagener Supermittelgewichtler William Scull tritt zur Titelverteidigung des „IBO International“ an. Sein Gegenüber ist der Rumäne Dragan Lepei. Bei einem Sieg würden attraktive Kämpfe auf Scull warten, denn die IBF rankt den Kubaner bereits auf Platz 15.

Thomas Piccirillo gegen Arthur Abrahams Cousin um EU-Titel

Thomas Piccirillo wird seinen DM-Titel niederlegen, damit der Weg frei ist für den Meisterschaftskampf um den EBU-EU-Gürtel. Aktueller Titelträger und Gegner ist Marten Arsumanjan, Cousin von Artur Abraham.

IBF Interconti-Champ Haro Matevosyan will Leistung gegen Stefano Castellucci bestätigen

Haro Matevosyan stellt seinen gegen Stefano Castellucci gewonnenen IBF Intercontinental Titel gegen den ungeschlagenen Italiener Damiano Falcinelli zur Disposition. Auch AGONs Superweltergewichtler wird von der IBF in ihren Weltbestenlisten geführt und zwar auf Platz neun. Sollte Matevosyan gewinnen, würde er in Reichweite eines WM-Ausscheiders liegen.

AGON Fightnight am 28. Mai ab 18 Uhr: Boxen live auf AGON-TV für 2.99 Euro

 

Vergangene Events

27.02.2021 – AGON Box-Gala mit drei internationalen und zwei deutschen Titelkämpfen live im AGON-TV

Am 27. Februar veranstaltet AGON SPORTS & EVENTS in Berlin die erste Box-Gala im Jahr 2021. In den insgesamt sieben Fights geht es fünfmal um einen Titel.

Adam Amkhadov, Thomas Piccirillo und Jama Saidi um die deutsche Meisterschaft des BDB

Für Adam Amkhadov geht es gegen Thomas Piccirillo um die Deutsche Meisterschaft des BDB im Mittelgewicht. Amkhadov hat mit dem Fight die Gelegenheit Revanche zu nehmen, denn im Juni verlor er gegen den Kölner.

Jama Saidi, der zuletzt ein grandioses Gefecht gegen Vincent Feigenbutz ablieferte, kämpft gegen den Kolumbianer Joel Julio um den Internationalen Deutschen Meistertitel des BDB. Julio ist mit 33 KOs bei 39 Siegen ein echtes Biest.

Vincenzo Gualtieri, William Scull und Haro Matevosyan mit internationalen Ambitionen

Gegner des gebürtigen Wuppertalers Vincenzo Gualtieri ist der 28-jährige Sofiane Khati, der mit einer Kampfstatistik von 10 Siegen (3 KOs) in 10 Kämpfen in den Ring steigen wird. Der Gewinner ist der neue IBO Continental Champ.

Der in fünfzehn Kämpfen ungeschlagene kubanische Supermittelgewichtler William Scull trifft auf Gino Kanters.
Der Holländer stand als Profi-Kickboxer 50 mal im Ring und war Weltmeister. Zu den 50 Kickbox-Fights kommen 13 Gefechte als Profiboxer on Top. Lohn des Sieges ist der IBO International Titel.

Haro Matevosyan boxt gegen den italienischen Meister Stefano Castellucci um den IBF Intercontinental Gürtel. Sicherlich kann Jack Culcay dem 28-jährigen Halbmittelgewichtler mit armenischen Wurzeln wertvolle Tipps geben, denn Culcay bezwang im Juni letzten Jahres Castellucci nach Punkten. Sollte Matevosyan gewinnen, würde er im Ranking wichtige Plätze gut machen und gar nicht mehr weit weg von einem WM-Kampf liegen.

In den Vorkämpfen gibt es ein Wiedersehen mit Fabian Thiemke, der gegen den Ukrainer Taras Oleksiyenko versuchen wird, seinen fünf Siegen einen sechsten hinzuzufügen.

Erstmals steht auf einem AGON Event eine Frau zwischen den Seilen. Michelle Klich boxte als Amateurin in der englischen Nationalstaffel und debütiert in Berlin als Profi gegen die Tschechin Eva Hrkotova.

AGON überträgt die Kämpfe live auf ihrer Internetseite agon-sports.com. Hier den Menupunkt „TV“ anklicken. AGON bietet den Pass zu einem unschlagbaren „Kennenlernen-Preis“ von 99 Cent an. Der Pass kann ab Freischaltung auf der vorab beschriebenen Webseite erworben werden.

Vergangene Events

28.08.2020 – AGON Box-Gala mit den Weltmeistern Culcay und Feigenbutz

Am 28. August trifft auf der AGON-Box-Gala in den Berliner HAVELSTUDIOS der 34-jährige Jack Culcay, Ex-Weltmeister der WBA und aktuelle Nummer eins der deutschen Rangliste im Superweltergewicht auf Abass Baraou, die neun Jahre jüngere Nummer zwei aus dem Team Sauerland. Der Sieger rückt im Ranking der IBF auf Platz zwei und ist damit für den nächsten Ausscheidungskampf um einen WM-Fight gesetzt.

Im zweiten Hauptkampf wird Vincent Feigenbutz, World Champ der GBU im Supermittelgewicht und ebenfalls Boxer des Team Sauerland gegen AGONs ehemaligen Europameister Jama Saidi um die IBF Intercontinental Meisterschaft im Mittelgewicht kämpfen. Darüber hinaus verteidigt Vincenzo Gualtieri zum ersten Mal seinen DM-Titel gegen Thomas Piccirillo.

Das Event findet am 28. August in den Berliner HAVELSTUDIOS statt und beginnt um 18 Uhr.

Die zur Veranstaltung zugelassene Personenzahl wurde wegen COVID-19 stark begrenzt und lässt keinen Ticketverkauf zu. Sollte sich die Situation hierzu entspannen, werden wir darüber umgehend informieren.

Vergangene Events

21.03.2020 - AGON Boxgala Wuppertal

Auf unserer internationalen Boxgala in der BAYER-Halle geht es um Titel.
*EBU EU-Title * WBO International Title * BDB German-Title*

Mehr...

23.11.2019 - WBO Europe Title „Golden Jack“ Culcay vs. Jama „The Hammer“ Saidi

Am 23.11.2019 kommt es zu vier (4!) Titelkämpfen in der Arena Berlin am Treptower Park.

15.06.2019 - EBU EU-Championship Tyron Zeuge vs. Adan Silvera

Am 15.6.2019 boxen drei ehemalige Weltmeister in der Schweriner Sport- und Kongresshalle. Als Hauptkämpfer stehen Tyron Zeuge gegen Adan Silvera um den EBU EU-Titel, "Golden Jack" Culcay gegen Stefano Castellucci und Jürgen Brähmer gegen Nils Schmidt  im Ring.

22.08.2018 - IBF International Championship „Golden Jack“ Culcay vs. Rafael Bejaran

Aktuell gibt es keinen deutschen Box-Weltmeister. Mittelgewichtler Jack Culcay aus dem Berliner AGON Sports Team will das am 22. September 2018 in der Potsdamer MBS-Arena ändern.